Taurus 1974

Entwicklung / Testen / Produktion

Die Idee hinter Taurus beginnt 1974 in der Universitätsstadt Jena (Zeiss). Ich, als Inhaber, beschäftigte mich seit meiner frühesten Kindheit mit Elektrotechnik. Erste Stromkreise, die Lampen zum Leuchten brachten, entstanden noch im Vorschulalter. Später entwickelten sich die ersten Gehversuche in aufwendigere Projekte, die zum ersten eigenen Radio führten und sich weiter im Bereich der Radiotechnik fortsetzten.

Mit dem Aufkommen der CB-Funk-Technik sammelte ich auch hier Erfahrungen und entwickelte eigene Schaltungen. Auch die Antennentechnik war ein riesiges Thema.
So führte sich das Hobby Elektrotechnik weiter, über die Hobbyanwendung bis zu den ersten eigengefertigten Bauteilen. Aufgrund der mangelnden Verfügbarkeit wurden Leiterplatten, Spulen und Schaltungen selbst entwickelt und gebaut.

Nach der Schulzeit konnte ich den Beruf des Fahrzeug-Elektrikers erlernen, und meine Kenntnisse erweiterten sich enorm. Das führte über den Abschluss der Lehre als Jahrgangsbester und "Thüringen-Meister" zum KFZ-Meister und weiter zur Selbstständigkeit. Auch hier konnten die bereits erworbenen Spezialkenntnisse eingebracht werden, sodass ich mir in den Car-Hifi-Zeiten besondere Zubehör-Optionen ermöglichen konnte. Diese fanden dann auch erste Kunden.

Über die Jahre entwickelte sich die Marke "Taurus1974" und brachte besondere Produkte in Kleinstserie an die Kunden. Dabei legte ich besonderen Wert auf Qualität und Innovation.
Nachdem der Car-Hifi-Boom abebbte, entwickelte sich die Marke "Taurus1974" zum Entwicklungsdienstleister, der auch für andere Kunden Elektronikkomponenten in Kleinserie entwickelte und umsetzte. Dabei konnte ich sogar mit ATE (Continental-Teves) ein Forschungsprojekt realisieren. Dabei hat sich "Taurus1974" auf die Installation in Fahrzeuge konzentriert. Ich habe die Zusatzverkabelung und Entwicklungsrechner verbaut.

Im weiteren Verlauf nahm "Taurus1974" verschiedene Themen auf, die sich in einzelnen Strängen entwickelten. Ein Strang war bereits in den 2015er Jahren die Reisemobil-Elektrik. Themen waren zum Beispiel: Zusatzbatterien, Ladetechnik, Solartechnik, Navigation, Beleuchtung und Bedienung. Dabei wurden Kundenwünsche umgesetzt und besondere Projekte entwickelt und umgesetzt.

Mit dem Einsetzen der Lithium-Speichertechnik hat sich "Taurus1974" schon früh damit auseinandergesetzt und erste Anwendungen für Rally- und Reisefahrzeuge erstellt.
Über diesen Weg führte dieser Zweig zu den Reisemobilen. Ab den 2020er Jahren hat sich "Taurus1974" zunehmend als Entwicklungspartner verdient gemacht. Hierbei setzen wir den Schwerpunkt auf die Entwicklung und Integration der Prototypen und Null-Serie (Beta-Test). Wenn diese erfolgreich beendet waren, konnten die entstandenen Produkte der Serie übergeben werden und wurden von unseren Partnern erfolgreich in den Markt gebracht.

Dabei sind einige Produkte und Entwicklungen so besonders, dass sie im großen Stil wenig Chancen haben. Diese Produkte vertreiben wir nun unter der Marke "Taurus1974". Da die Produktion in Deutschland leider sehr teuer ist, haben wir Partner im weltweiten Raum gefunden. So werden Komponenten in Asien, Amerika und Europa gefertigt. Dennoch ist die Qualität sehr wichtig, und jedes Produkt wird aufwendig geprüft.
In unserem Labor können wir nahezu alle Situationen nachstellen, sodass es hier schon möglich ist, Fehler zu erkennen. Anschließend laufen die Geräte in der Null-Serie bei Testkunden, die uns viel Feedback geben und erste alltägliche Tests durchführen. Wenn diese dann erfolgreich sind, lassen wir die Geräte in Kleinserie produzieren.

Wir wollen keine großen Mengen verkaufen, sondern nur Produkte, die uns überzeugt haben, weiterreichen. Somit bekommt ihr etwas Spezielles mit begrenzter Verfügbarkeit.
Diese Produkte sind bei uns durch alle Tests gelaufen, haben sich bewährt und werden von mir schon länger verbaut. Nun bieten wir diese auch dem Endkunden zur Bestellung an, sodass die Geräte auch für diese verfügbar sind!

Wenn Ihr Fragen dazu habt, nehmt Kontakt auf... ich werde nach Möglichkeit alle Fragen beantworten.